Lustige Welt der Tiere

Ok, wegen mehrfacher Nachfrage hier ein Ausschnitt aus „Die lustige Welt der Tiere“. Zwar nicht mit der Szene, in der der Affe in Ohnmacht fällt, weil er eine Schlange unter einem Stein sieht, aber die nicht minder komischen Sequenzen über die betrunkenen Viecher.

Da fällt mir die Szene ein, die Bundeskanzler Helmut Schmidt in seinen Erinnerungen „Menschen und Mächte“ beschreibt. Der sowjetische Ministerpräsident Leonid Breschnew war zu Besuch im Privathaus der Familie Schmidt. Im Laufe des Abends trank Breschnew solche Mengen von seinem eigens mitgebrachten Wodka, dass er anfing ausfällig zu werden und schließlich sogar mit dem Atomkrieg drohte. Zu diesem Zeitpunkt sahen sich seine Begleiter genötigt einzugreifen und brachten Breschnew zurück zu seiner Unterkunft. Vielleicht sah er am nächsten Tag genau so aus wie der verkaterte Pavian in diesem Ausschnitt:

https://youtube.com/watch?v=tHl_d9617BA

— Claudia