Obama ist ein Heavy-Weight Champion

Soeben (22.45) wird auf National Public Radio (NPR) – der amerikanischen Version unseres Deutschlandradio – die gestrige Debatte zwischen Obama und Clinton besprochen.

Der beste Kommentar bislang ist: „Considerung yesterday’s debate I would say Hillary had her points, but all in all I think Barack Obama more and more appears to me beeing a Heavyweight-Champion who is in the lead, and we are in the 15th round and only a knockout would bring his opponent a victory!“

Große Verwunderung herrscht über äußerst widersprüchliche emotionale Kommentare von Hillary, die binnen 24 Stunden meinte, sie wäre sehr, sehr stolz, diesen Wahlkampf zusammen mit Barack Obama führen zu dürfen, um ihm keinen Tag später entgegen zu schleudern, er solle sich schämen, mit Verleumdungen gegen sie vorzugehen (die niemand so recht erkennen kann).

Die Barack-Euphorie zählt mehr und mehr: „There not necessarily crowds of republicans who want to vote for Obama, but they want to be part of the excitemen, too, and they won’t get it from McCain.“

— Schlesinger